logo

wegstrecke anekdoten photos wissenswertes tipps links

  kontakt gästebuch home

 
 

 

 

 

 


   

Pilgerurkunde 

 

Nach erfolgreicher Pilgerreise kann man sich in Santiago im Pilgerbüro eine Urkunde ausstellen lassen, die bezeugt, dass man auf dem Jakobsweg unterwegs war. Allerdings ist sie in lateinischer Sprache gehalten.

Das Pilgerbüro befindet sich einem Gebäude direkt neben der Kirche im ersten Stock. Dort wird man dann auch noch einmal gefragt, aus welchen Gründen man unterwegs war (religiös/religiös und andere/andere). Scheinbar legen viele Spanier dieses Dokument ihren Bewerbungsunterlagen bei.

Entschließt man sich weiter bis Fisterra zu laufen, bekommt man in der dortigen Herberge ebenfalls eine Urkunde.

 
 
 
   
© 2005 by Robert Bosch •