logo

wegstrecke anekdoten photos wissenswertes tipps links

  kontakt gästebuch home

 
 

 

 

 

 


   

Gepäck 

 

Grundsätzlich gilt: weniger ist mehr! Nehmen sie nur das nötigste mit. Dieser Ratschlag muss vor allem von den Fußpilgern beherzigt werden. Bei Fußpilgern gilt als Daumenregel: nicht mehr als 15% des eigenen Körpergewichts. Ich hatte es als Fahrradfahrer etwas einfacher und konnte mir sogar den Luxus eines kleinen Zeltes leisten. Ein Zelt ist in Spanien aber nicht mehr nötig (Außer in der Hochsaison), da das Herbergsnetz sehr dicht ist. In den Pilgerherbergen haben die Fußpilger Vorrang. D.h. es kann vorkommen, dass man noch mal ein paar km bis zur nächsten Herberge fahren muss. Mir ist das aber nur ein einziges Mal passiert.

Meine persönliche Packliste:

Wäsche:

  • 3 Paar Socken

  • 5 Unterhosen

  • 1 Kurze Hose

  • 1 Lange Hose

  • 1 kurze Radlerhose

  • 1 Radlerunterhose

  • 1 lange Radlerhose

  • 3 T-Shirts

  • 1 Langärmliges Shirt

  • 1 Fliespullover (Es kann auch im Mai und Juni noch empfindlich kalt werden)

  • Regenjacke

  • 1 Paar gute Schuhe zum Radfahren

  • 1 Paar leichte Sandalen

  • 1 kleines Handtuch

  • Waschzeug (lieber kleine Artikel mitnehmen und unterwegs nachkaufen)

  • Waschmittel (Ich habe meine Unterwäsche immer gleich mit in die Dusche genommen)

  • Ohrstöpsel (ganz wichtig!)

Werkzeug / Fahrradzubehör:

  • wasserdichte, reisfeste Satteltaschen

  • Ersatzschlauch

  • Flickzeug

  • Passende Imbus- und Schraubenschlüssel

  • Bremsbeläge

  • Luftpumpe

  • Wasserflaschen

  • Fahrradschloss

  • 2 Wasserflaschen

  • Fahrradhelm (Wichtig! Auf dieser Strecke ist sogar aus mir ein Helmträger geworden :-)

  • Fahrradbrille

sonstiges:

  • kleines Zelt

  • kleine Campingausrüstung

  • Campingkocher

  • Taschenlampe

  • Taschenmesser (mit Dosenöffner)

  • Feuerzeug

  • Lange Schnur (Wäscheleine)

  • gute Sonnencreme

  • Schlafsack

  • Isomatte (Schlafsack u. leichte Isomatte ist auch für Fußpilger zu empfehlen, falls es in einer Herberge mal keinen Platz geben sollte und sie auf dem Boden übernachten müssen)

  • (Landkarten)

  • Reiseführer

  • Pilgerausweis

  • mögl. große :-) Jakobsmuschel (kann auch unterwegs besorgt werden)

  • Geld

  • evtl. EC-Karte

 

 
 
 
   
© 2005 by Robert Bosch •